Der Kinderrechte-Koffer

aufkleber-KofferWie vermittle ich Grundschulkindern, dass sie das Recht haben, ohne Gewalt erzogen zu werden, gesund zu leben, Geborgenheit zu finden und zu spielen? Der Koffer voller Bücher, Zeitschriften und Musik will darauf anregende Antworten geben.
Extra für den Unterricht an Grundschulen und die Arbeit in Kindertagesstätten zusammengestellt, enthält er vielseitige Materialien.Pädagogische Fachkräfte wie Lehrerinnen und Erzieherinnen finden dort Kinderbücher, Flyer und Broschüren, Sachbücher und Zeitschriften sowie eine CD voller Musik. Sie werden so zur Auseinandersetzung mit der weltweit geltenden UN-Kinderrechtskonvention in ihrer Arbeit mit Kindern eingeladen.
Das Angebot ist kostenlos.

Interessierte können den Koffer gegen Vorlage ihres Personalausweises zunächst für einen Monat kostenfrei ausleihen.

 

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.
Beim Abholen im Kinderbüro in der Schleiermacherstraße 7 im Nordend erhalten sie eine kurze Einführung in
die Medien.
Interessierte, die den Kinderrechte-Koffer ausleihen möchten, erreichen Barbara Scharf im
Kinderbüro unter 069/212-43 65 6 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!