Aktuelle Infos

a Covid-19: Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten ...weiterlesen

a School@Home: Projekt für mehr Bildungsgerechtigkeit in der Coronakrise sucht Spenden ...weiterlesen

a Wo erhalte ich Familienleistungen in Frankfurt?
Diese Frage beantwortet der aktuelle Flyer „Finanzielle Familienleistungen auf einen Blick“ ...weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

 

kinderbuero logo

FAQs Weihnachtsaktion in 2020

Wann startet die Weihnachtsaktion dieses Jahr?
Antwort: Die Aktion startet immer am Montag nach Totensonntag. In diesem Jahr am Montag, 23.11.20
Wo kann ich Wunschkarten bekommen?
Antwort: An allen öffentlich zugänglichen Standorten. Die Übersicht finden Sie zu Beginn der Aktion unter Aktuelles auf www.frankfurter-kinderbuero.de
Welche Kinder machen bei der Aktion mit?
Antwort: Die teilnehmenden Kinder leben z.B. in Frauenhäuser und (Flüchtlings-) Wohnheimen oder sie werden z.B. in Kindertagesstätten und Einrichtungen der Erziehungs-, Bewährungs- und Drogenhilfe betreut. In den mehr als 90 Einrichtungen, die an der Aktion teilnehmen, kommen die allermeisten Kinder aus einkommensschwachen Familien.
Wie viele Kinder werden insgesamt beschenkt?
Antwort: Circa 4.500 Kinder werden dieses Jahr beschenkt.
Wie teuer darf ein Überraschungsgeschenk sein?
Antwort: Der Wert eines Überraschungsgeschenks, also eines Gesellschaftsspieles oder eines Buches soll zwischen 20 bis 25€ liegen. Da viele Bücher günstiger sind, können Sie auch gerne zwei Bücher verschenken.
Warum ist der Betrag von 20 bis 25€ einzuhalten?
Antwort: Damit es bei der Weihnachtsaktion möglichst gerecht zugeht
Kann ich auch gebrauchte Spiele oder Bücher verschenken?
Antwort: Nein, es ist wichtig, dass die Geschenke vergleichbar sind.
Was kann ich machen, wenn das Überraschungsgeschenk günstiger ist als die angedachten 20 bis 25€?
Antwort: In diesem Fall ist es schön, wenn Sie dem Kind noch eine passende Kleinigkeit dazulegen, zum Beispiel ein kleines Spiel oder auch Süßigkeiten. Legen Sie auf keinen Fall Bargeld zum Geschenk.
Wann und wo muss ich das Überraschungsgeschenk abgeben?
Antwort: Die Geschenke müssen bis zum 14.12.2020 entweder an einem der öffentlichen Standorte oder im Frankfurter Kinderbüro, Schleiermacherstraße 7 im Nordend abgegeben werden.
Muss ich das Geschenk dort abgeben, wo ich mir die Wunschkarte genommen habe?
Antwort: Nein. Die Geschenke können an jedem beliebigen öffentlichen Standort und im Frankfurter Kinderbüro, Schleiermacherstraße 7 im Nordend abgegeben werden.
Muss ich das Geschenk einpacken?
Antwort: Ja, die Geschenke sollen eingepackt sein. Die Karte bitte mit einem Band außen am Geschenk fixieren.
Wichtig: Die Karte NICHT auf das Geschenk kleben.
Wozu sind die Wunschkarten da?
Antwort: Die Wunschkarte ermöglicht dem Kinderbüro, die Zuordnung des Geschenks zur richtigen Altersgruppe.
Was mache ich mit der Wunschkarte?
Antwort: Bitte füllen Sie die Wunschkarte auf der Innenseite aus und notieren Sie, ob Sie ein Gesellschaftsspiel oder ein Buch schenken. Bitte schreiben Sie auch den Titel des Spiels bzw. des Buches auf die Karte. Das erleichtert den sozialen Einrichtungen die Übergabe an die Kinder. Wenn Sie möchten schreiben Sie noch einen Gruß an das Kind dazu. Dann befestigen Sie die Karte mit einem Band außen am Geschenk.
Was passiert mit den Karten, die an den Weihnachtsbäumen hängen bleiben?
Antwort: Alle Kinder, die bei der Aktion mitmachen, bekommen auch ein Überraschungsgeschenk. Jede Karte steht für ein beteiligtes Kind. Die Karten, die hängen bleiben, werden vom Frankfurter Kinderbüro eingesammelt. Wir besorgen dann die Überraschungsgeschenke. Das Geld für diese Geschenke stammt vollständig aus Spenden. Hierfür können Sie sehr gerne spenden.
Wie kommen die Kinder zu ihren Geschenken?
Antwort: Das Frankfurter Kinderbüro ordnet die Geschenke den einzelnen sozialen Einrichtungen zu, in denen die Kinder betreut werden. Die Einrichtungen holen die Geschenke ab. Die Geschenke werden den Kindern durch ihre Erzieher*innen und Betreuer*innen überreicht.
Kann ich die Aktion auch durch eine Geldspende unterstützen?
Antwort: Ja. Die Weihnachtsaktion wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Um jedes Jahr Tausende Kinder zu beschenken, wird das Frankfurter Kinderbüro von über 30 Honorarkräften und Ehrenamtlichen unterstützt. Geschenke werden gekauft, eingepackt und den Einrichtungen zugeordnet. Das kostet Zeit, aber auch Geld. Hierfür können Sie sehr gerne spenden.
Hier die Kontoverbindung für Ihre Spende für die Weihnachtsaktion:
Bank: Frankfurter Volksbank
IBAN: DE65 5019 0000 0009 5133 02
BIC: FFVB DEFF XXX
Verwendungszweck für die Weihnachtsaktion:
WA 490010-49001004
Durch diesen Verwendungszweck wird Ihre Spende direkt der Weihnachtsaktion des Kinderbüros zugeordnet.
Vielen Dank!
Welche Firmen/Betriebe unterstützen die Aktion?
Antwort: Neben der Wirtschaftsförderung Frankfurt, Consus Real Estate und Raumdekor Schwarz unterstützen folgende Firmen/Betriebe die Aktion in diesem Jahr durch eine Spende: Frankfurter Volksbank, Mainova, Car Glass, Spedition Fermont, Konzept fünf und Colliers.
Kann ich einen persönlichen Gruß an das Kind richten?
Antwort: Ja, gerne. Bitte nutzen Sie dafür die Innenseite der Wunschkarte oder eine Postkarte, die Sie offen am Geschenk befestigen. Bitte verzichten Sie auf Ihren Nachnamen, Ihre Adresse oder Telefonnummer. Kinder könnten dadurch in Bedrängnis geraten. Und: Weihnachten ist doch immer auch ein Geheimnis .
Kann ich dem Geschenk einen Brief oder eine Karte beilegen?
Antwort: Ja, gerne. Befestigen Sie die Postkarte oder den Brief bitte offen am Geschenk. Bitte verzichten Sie auf Ihren Nachnamen, Ihre Adresse oder Telefonnummer. Kinder könnten dadurch in Bedrängnis geraten. Und: Weihnachten ist doch immer auch ein Geheimnis.
Kann ich dem Kind und/oder seiner Familie Bargeld zu dem Geschenk legen?
Antwort: Nein, bitte nicht.
Gibt es auch 2020 ein persönliches Geschenk für jedes Kind das mitmachen darf?
Antwort: Nein, in diesem Jahr gibt es für die Kinder, die an der Aktion teilnehmen, pandemiebedingt ausschließlich Überraschungsgeschenke.
Wie entscheide ich mich, was ich dem Kind als Überraschung schenke?
Antwort: Die Überraschungsgeschenke sollen entweder ein Gesellschaftsspiel oder ein Buch sein. Ideen finden sie hier. Überlegen Sie, was Ihnen oder Ihren Kindern, Enkeln… in dem Alter, das auf der Karte steht, Freude gemacht hat. Im Frankfurter Einzelhandel berät man Sie sicher sehr gerne.
Wie bekommen die Kinder in der Coronazeit Ihr Geschenk?
Antwort: Das Frankfurter Kinderbüro ordnet die Geschenke den einzelnen Einrichtungen zu, in denen die Kinder betreut werden. Die Einrichtungen holen die Geschenke ab. Die Geschenke werden den Kindern durch Ihre Erzieher*innen und Betreuer*innen überreicht. Weihnachtsfeiern, wie in den letzten Jahren, wird es aufgrund der Kontaktbeschränkungen voraussichtlich nicht geben.
Kann ich auch Süßigkeiten dazu packen?
Antwort: Gerade, wenn das Überraschungsgeschenk günstiger als 20-25€ ist, können Sie dem Kind eine passende Kleinigkeit dazulegen, zum Beispiel ein kleines Spiel oder auch Süßigkeiten.
Was ist in diesem Jahr anders?
Antwort: In diesem Jahr haben die beteiligten Kinder keine Wunschkarten ausgefüllt. Aufgrund der erschwerten Rahmenbedingungen mussten Abläufe vereinfacht werden. Damit die Kinder dennoch zu Weihnachten ein Geschenk erhalten, sind alle Frankfurter*innen aufgefordert den Kindern mit einem altersangemessenen Überraschungsgeschenk aus dem Bereich Gesellschaftsspiel oder Buch eine Freude zu machen. Dadurch stellen wir zwei wichtige Kinderrechte in den Fokus: Das Recht auf Spiel und das Recht auf Bildung, denn Kinder haben Rechte!
Warum haben die Kinder in diesem Jahr keine Wunschkarten ausgefüllt?
Antwort: Das Ausfüllen, Kontrollieren und Sortieren der Wunschkarten ist mit einem hohen Aufwand verbunden. Das ist im Moment aufgrund der Einschränkungen durch Corona nicht möglich.
Warum gibt es in diesem Jahr nur Überraschungsgenschenke aus dem Bereich Gesellschaftsspiel und Buch?
Antwort:
Bücher und Spiele symbolisieren die Bedeutung des Rechts auf Spiel und Bildung. Zwei Rechte der UN Kinderrechtskonvention, die sehr wichtig sind.
Bücher und Gesellschaftsspiele sind auch gut erhältlich, selbst, wenn der Einzelhandel schließen muss.
Beides nimmt außerdem relativ wenig Platz ein und so können alle Helfenden im Team der Weihnachtsaktion besser Abstand halten, wenn sie die Geschenke sortieren und den sozialen Einrichtungen zuordnen.zurueck

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.