• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

 

kinderbuero logo

‚Frankfurt am Strand‘ - Initiative Beachsoccer für Frankfurter Kinder

Interview sorge3. Kita Beach-Soccer-Platz in Fechenheim eröffnet

Am 21. Juni wurde im Kinderzentrum Alt Fechenheim ein weiterer Beach Soccer-Platz im Rahmen der Initiative ‚Frankfurt am Strand‘ feierlich eröffnet. Bildungsdezernentin Sarah Sorge, Kita Frankfurt und das Frankfurter Kinderbüro luden zum Kick-Off des vom Sportamt Frankfurt finanzierten Platzes ein.
„Es freut mich, dass die Einrichtung von Beach Soccer-Plätzen eine so positive Resonanz erfährt. Dies ist im Sinne der Sportentwicklungsplanung der Stadt, in der unter anderem auch der Ausbau von Sport- und Bewegungsmöglichkeiten für Kinder eine zentrale Rolle spielt“, sagte hierzu Georg Kemper, Leiter des Sportamts Frankfurt.

Inzwischen wird die Initiative von prominenten Wirtschaftsunternehmen wie dem ‚Trifels-Verlag‘ und ‚dm –drogerie markt‘ gefördert. Somit können in den nächsten Monaten weitere Beach-Soccer-Plätze in Frankfurter Stadtteilen realisiert werden.

  • Beach01
  • Beach2
  • Beach3

 Broschüre "Frankfurt am Strand"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.