• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

 

kinderbuero logo

Museen

Freier Eintritt in alle städtischen Museen für Kinder und Jugendliche zurueck 013

Der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zur Volljährigkeit in alle Dauer- und Sonderausstellungen der städtischen Museen ist kostenfrei.

 

Satourday-Programm

Das Familienprogramm. Der letzte Samstag im Monat ist für alle Besucherinnen und Besucher in die städtischen Museen eintrittsfrei. Außer im August und Dezember. Alle weiteren Informationen und das aktuelle Programm finden Sie hier.

 

Kindermuseum des Historischen Museums
Saalgasse 19
60311 Frankfurt am Main

Tel.: 069 212-35154
Fax: 069 212-42078

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.kindermuseum.frankfurt.de

Ausprobieren, Spielen und Erforschen das ist hier erlaubt.
Das Museum zeigt wechselnde Ausstellungen zu stadt- und kulturgeschichtlichen Themen ganz speziell für Kinder ausgedacht.

Öffnungszeiten:
Di., Do., So. 10–17 / Mi. 16–20 / Fr. 10–14 / Sa. 13–17 Uhr

Eintritt: 4,– EUR / 2,– EUR
Familienkarte: 9,– EUR
Gruppen: 2,– EUR pro Person

RMV-Haltestelle Römer/Paulskirche

 

Schirn Kunsthalle
Am Römerberg 6 A
60311 Frankfurt am Main

Tel.: 069 299882-0
Fax: 069 299882-240

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.schirn-kunsthalle.de

Es werden Kindermalkurse angeboten. Dort können Kinder zeichnen und tuschen. Darüber hinaus werden sogenannte Tagesprojekte angeboten, in denen Ausstellungsthemen behandelt werden. Auch in den Ferien wird künstlerisch gespielt.

Öffnungszeiten: Dienstag, Freitag, Samstag: 10–19 Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 10–22 Uhr

RMV-Haltestellen, Römer/Paulskirche

 

Archäologisches Museum
Karmelitergasse 1
60311 Frankfurt am Main

Tel.: 069 212-35896
Fax: 069 212-30700

Web: www.archaeologisches-museum.frankfurt.de

In dem Museum kann man sich Schmuck, alte Gefäße, Kleinkunst, Grabbeigaben und vieles mehr anschauen. In den Ferien gibt es tolle Aktionen.

Öffnungszeiten: Dienstag–Sonntag 10–17 Uhr
Mittwoch 10–20 Uhr

Straßenbahnlinie 11 Haltestelle Börneplatz

 

Städel
Schaumainkai 63
60596 Frankfurt am Main

Tel.: 069 6050980

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.staedelmuseum.de

Kinder führen Kinder. Kids im Alter von 9–14 Jahren erzählen zweimal im Monat Gleichaltrigen von ihren Beobachtungen und den Besonderheiten einzelner Bilder. Im Anschluss können sie sich selbst zu kleinen Künstlern mausern und ihre Phantasien zu Papier bringen.

Öffnungszeiten:
Städel Gemäldegalerie Di., Fr., So. 10–17 Uhr
Mi.–Do. 10–20 Uhr

Graphische Sammlung Studiensaal: Mi. u. Fr. 14–17 Uhr
Do. 10–13 Uhr

Bibliothek: Di., Do., Fr. 10–17.00 Uhr
Mi. 10–20 Uhr

Anfahrt:
U-Bahn 1, 2 oder 3 Haltestelle Schweizerplatz
Straßenbahnlinie 15 und 16 Otto-Hahn-Platz

 

Museum der Weltkulturen
Schaumainkai 29
60594 Frankfurt am Main

Tel.: 069 212-35913

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.weltkulturenmuseum.de

In den Ausstellungsräumen sieht man beispielsweise ausländisches Geld, seltsame Handwerkstechniken und exotische Masken. Viele fremde Länder werden im Wechsel vorgestellt, hier kann man je nach Ausstellungsschwerpunkt nach Australien, Angola oder Amerika reisen.

Öffnungszeiten:
Mo. geschlossen
Di., Do., Fr., So. 10–17.00 Uhr
Mi. 10–20 Uhr
Sa. 14–20 Uhr

U-Bahn 1, 2 oder 3 Haltestelle Schweizerplatz
Straßenbahnlinie 15 und 16 Otto-Hahn-Platz

 

Museum für Kommunikation
Schaumainkai 53
60596 Frankfurt am Main

Tel.: 069 60600
Fax: 069 6060666

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.museumsstiftung.de

Seltsame Telefonapparate, Postsortieranlagen und bunte Briefmarken erzählen die Geschichte vom Rauchzeichen zum Handy. Kinder ab sechs Jahren können in der Kinderwerkstatt selbst die verschiedenen Formen der Kommunikation kennen lernen: Chatten, faxen und drucken - alles ist möglich. Besonders lustig ist das Flüsterrohr. Viel Spaß haben die Kids auch in der Erfinderwerkstatt.

Das Museum ist behindertengerecht.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 9–17 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 11–19 Uhr

Eintritt frei.

U-Bahn 1, 2 oder 3 Haltestelle Schweizerplatz
Straßenbahnlinie 15 und 16 Otto-Hahn-Platz

 

Museum für Angewandte Kunst
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main

Tel.: 069 212-38530

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.museumangewandtekunst.de

„vergessen.sie.ihre.kinder.nicht! = das Museum am Sonntag von 10 bis 20 Uhr"
heißt das Sonntagsprogramm für Familien. In diesem Rahmen finden jeden 1. und 3. Sonntag des Monats um 15:30 Uhr Führungen für Kinder parallel zu den Erwachsenenführungen statt. Jeden 2. Sonntag im Monat gibt es einen Kostümworkshop für Kinder ab 6 Jahren, in dem nach einem kurzen thematischen Einstieg Kostüme gestaltet werden. In den fertigen Gewändern führen anschließend Kinder die Erwachsenen durch das Museum. Für diesen Workshop ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Kinder. Der Workshop kostet pro Kind 12 €.
Alle weiteren Angebote entnehmen Sie bitte der Homepage.

Öffnungszeiten: Dienstag 10–17 Uhr
Mittwoch 10–21 Uhr
Do.–So. 10–17 Uhr

U-Bahn 1, 2 oder 3 Haltestelle Schweizerplatz
Straßenbahnlinie 15 und 16 Otto-Hahn-Platz

 

Deutsches Filmmuseum
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main

Tel.: 069 212-38830

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.deutsches-filmmuseum.de

Einen Überblick, von der Zeit als die Bilder laufen lernten bis zu heutigen Computeranimationen, bekommt man sehr anschaulich geboten: Kameras, Kostüme, Masken und King Kong im Miniformat. Mit Filmen aus aller Welt erfreut LUCAS - das Internationale Kinder- und Jugendfilmfestival - kleine und große Zuschauer.

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr
Samstag von 14 bis 20 Uhr

U-Bahn 1, 2 oder 3 Haltestelle Schweizerplatz
Straßenbahnlinie 15 und 16 Otto-Hahn-Platz

 

Naturmuseum Senckenberg
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main

Tel.: 069 75420
Fax: 069 746238

Web: www.senckenberg.de

Viele ausgestorbene Tiere der verschiedenen Erdzeitalter präsentieren sich hier. Es gibt sogar Objekte zum Anfassen, wie eine Dinosaurier-Rippe oder einen Mammut-Unterkiefer. In den Ferien laufen spezielle Kinderaktionen.

Öffnungszeiten: Täglich 9–17 Uhr
Mittwoch bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag bis 18 Uhr

Anfahrt: Mit U 4, 6, 7 bis Bockenheimer Warte

 

Heinrich-Hoffmann-Museum
Schubertstraße 20
60325 Frankfurt am Main

Tel.: 069 747969

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.heinrich-hoffmann-museum.de

Heinrich Hoffmann hat die Geschichte des Struwelpeters für seinen Sohn Carl erfunden. In dem Museum können Kinder mehr darüber erfahren. Es gibt ein lustiges Museumsquiz und regelmäßige Puppentheater-Aufführungen für Kinder ab vier Jahren.

Öffnungszeiten:
Dienstag–Sonntag 10–17 Uhr
Eintritt: Kinder frei, Erwachsene 1 €
Eintritt für Führungen: Kinder 1,50 €, Erwachsene 2 €

U 6 und 7 Haltestelle Westend
U 4 Haltestelle Bockenheimer Warte

 

Verkehrsmuseum
Rheinlandstraße 133
60529 Frankfurt-Schwanheim

Tel.: 069 213-23131
Fax: 069 213-22331

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.verkehrsmuseum.info

Öffnungszeiten: Sonn- und Feiertags 10–17 Uhr
Führungen für Gruppen nach Vereinbarung

Erwachsene 3,00 Euro
Schüler, Senioren, Studenten 2,00 Euro

Straßenbahnlinie 12 bis Endstation Schwanheim

 

Frankfurter Feldbahnmuseum
Am Römerhof 15 A
60486 Frankfurt-Rebstock

Tel.: 069 709292

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.feldbahn-ffm.de

Die Dampfloks und Wagen kann man bewundern und an Fahrtagen sogar in Aktion sehen. Dann kann man sich reinsetzen und über die 1,4 km lange Strecke tuckern. Es gibt auch besondere Veranstaltungen wie den Teddybären-Tag oder die Lampion Fahrt.

Museumstage ohne Fahrbetrieb:
Jeden ersten Sonntag im Monat von 14–17 Uhr
Jeden ersten Freitag im Monat von 17–19 Uhr
Öffnungstage mit Fahrbetrieb: Dampfbetrieb 10–17 Uhr

Anfahrt mit dem Bus Linie 50

 

Goethe-Haus und Goethe-Museum
Großer Hirschgraben 23–25
60311 Frankfurt am Main

Tel.: 069 138800
Fax: 069 13880-222

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.goethehaus-frankfurt.de

Im Frankfurter Goethe-Haus wurde Johann Wolfgang Goethe am 28. August 1749 "mit dem Glockenschlage zwölf" geboren, hier wuchs er mit seiner Schwester Cornelia auf.
Das Goethe-Museum ist eine einzigartige Gemäldegalerie, die sich ausschließlich der Goethezeit widmet. Hier finden sie Bilder bedeutender Künstler der deutschsprachigen Raums von Spätbarock über den Sturm und Drang, den Klassizismus und die Romantik bis zum Biedermeier.
Die Bedingungen für das Programm "Goethe gratis" für Gruppen erfahren Sie hier.

April–September
Montag bis Freitag 9–18.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 10–16 Uhr

Oktober-März
Montag bis Freitag 9–16 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 10–16 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 5 Euro;
Familien mit Kindern (max. 2 Kinder): 8 Euro

U 1, 2, 3, 6 und 7 Haltestelle Hauptwache
U 4 und 5 Haltestelle Willi-Brandt-Platz

 

Chaplin-Archiv
Klarastraße 5
60433 Frankfurt am Main

Tel.: 069 95294477
Fax: 069 95294479

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.chaplin-archiv

Das Chaplin-Archiv ist ein Privatmuseum, dessen Bestände der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden.
Die Sammlung umfasst derzeit rund 6000 Einzelstücke (Bücher, Zeitschriften, Filmplakate, Schallplatten, Fotos, Noten, Werbematerial, Kitsch und Kunst) und reicht von Filmkritiken, über Pfeffer- und Salzstreuer in der Form des "Charlie", bis hin zu Programmheften.
Das Chaplin-Archiv führt im hauseigenen, nostalgisch eingerichteten und 20 Sitzplätze umfassenden Kino Veranstaltungsreihen durch
Der Besuch dieser Veranstaltungen ist ebenso wie die Besichtigung des Museums kostenlos.

 

Bibelhaus am Museumsufer
Erlebnismuseum
Metzlerstraße 19
60594 Frankfurt am Main

Tel.: 069 66426525

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.frankfurterbibelgesellschaft.de

Überall gibt es Bibeln zum Anfassen, zum Nachschlagen, zum Lesen. Selbst eine überdimensionale Bibel kann betreten werden. Daneben ermöglichen Computerstationen den elektronischen Zugang zum „Buch der Bücher", auf alten Instrumenten können die Besucher Musik machen wie zu Jesu Zeiten.

Öffnungszeiten:
Dienstag 9–12 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 15–20 Uhr
Freitag 15–18 Uhr
Samstag und Sonntag 14–18 Uhr

 

Museum Giersch
Schaumainkai 83
60596 Frankfurt am Main

Tel.: 069 63304-131

Web: www.museum-giersch.de

Regionale Kunst von überregionaler Bedeutung. Das Museum Giersch bietet ein vielfältiges Vermittlungsprogramm für Kinder und Erwachsene in Form von Führungen, Vorträgen, Lesungen, Exkursionen, kulturell-kulinarischen Veranstaltungen und Kinder-Kreativwerkstätten an. Kindergeburtstagsfeiern mit bis zu 10 Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren sind ebenfalls möglich.

 

MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt
Domstraße 10
60311 Frankfurt am Main

Tel.: 069 212-40691

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.mmk-frankfurt.de

Im MMK gibt es regelmäßig Kinder- und Familienführungen durch die Ausstellungen, sowie Veranstaltungen am Wochenende für Kinder ab 4 Jahren und mehrtägige Workshops in den Schulferien. Das MMK verfügt über eine der bedeutendsten Sammlungen für Kunst der Gegenwart. Ungewöhnliches, Rätselhaftes und merkwürdig Bekanntes lassen sich in diesem Museum, das aufgrund seiner dreieckigen Form auch Tortenstück genannt wird, für Groß und Klein entdecken.

Öffnungszeiten:
Di., Do.–So. 10–18 Uhr
Mi. 10–20 Uhr
Mo. geschlossen
Eintrittspreis: 12 € regulär / 6 € ermäßigt / Kinder bis 6 Jahren frei / An jedem letzten Samstag im Monat ist der Eintritt ins Museum frei.

RMV-Haltestellen, Römer/Paulskirche

 

Eintracht Frankfurt Museum
Commerzbank-Arena/Haupttribüne
Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt am Main

Tel.: 069 95503275

Web: www.eintracht-frankfurt-museum.de

Im Eintracht-Museum in der Haupttribüne kann man Sportgeschichte hautnah erleben. Mit Führungen, Kinderpressekonferenzen und „Nächten im Museum“. Kindergeburtstage, Museumspädagogische Angebote und Ferienprogramme. Schulen, Kindertagesstätten und Bildungseinrichtungen finden hier ein breites museumspädagogisches Angebot. Museumskoffer, Workshops, Museumsralleys oder Diskussionsrunden bieten zahlreiche Möglichkeiten, der Fußballbegeisterung auf den Grund zu gehen.
Das komplette Museumsprogramm, weiterführende Informationen, Termine und Preise finden Sie auf der Website.

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.