Aktuelle Infos

a Leistungen für Bildung und Teilhabe Mittagsverpflegung - Kochboxen in den Sommerferien ...weiterlesen pdf neu

a Hessisches Kultusministerium: In den Ferien büffeln für das neue Schuljahr
Hessen startet „Ferienakademie 2020“ für Schülerinnen und Schüler mit Nachholbedarf ...weiterlesen pdf neu

a Covid-19: Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten ...weiterlesen

a School@Home: Projekt für mehr Bildungsgerechtigkeit in der Coronakrise sucht Spenden ...weiterlesen

a Wo erhalte ich Familienleistungen in Frankfurt?
Diese Frage beantwortet der aktuelle Flyer „Finanzielle Familienleistungen auf einen Blick“ ...weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

 

kinderbuero logo

„Richtig reagieren bei Kindernotfällen“

20. August 2019 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe

bild babyclubIm Familien-Infocafe des Kinderbüros können Eltern von 0- bis 3-jährigen an einem speziellen Erste-Hilfe-Nachmittag teilnehmen. Sie erhalten einen Einblick über mögliche Unfälle und Erkrankungen im Kindesalter, die zu einem Notfall führen können. Einzelne Erste-Hilfe-Maßnahmen und das richtige Verhalten werden besprochen.

Wenn ein Notfall eintritt, ist jede Minute und das richtige Handeln von großer Bedeutung, um Leben zu retten und Folgeschäden zu vermeiden. Ersthelferinnen und Ersthelfer müssen die Situation richtig einschätzen, die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen beherrschen und die Rettungskette kennen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 20. August 2019 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212-39001, statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.