• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

 

kinderbuero logo

Apps und der Umgang mit den Kleinsten bis 3 Jahren

Eine Fragestunde für Familien

bild babyclubAllgemein herrscht eine große Besorgnis darüber, wie der richtige Umgang mit digitalen Medien ist und wie Medienerziehung aussehen sollte. Klar ist allen, dass es nicht mehr um die Frage „ob“, sondern vielmehr um das „wie” bei der Nutzung von Medien geht. Innerhalb der Familie ist es mitunter schwierig, klare Regeln und Umgangsformen für das Handy und den Computer durchzusetzen. Medien- und Erziehungsstrategien wie Kinder bei der Medien Nutzung unterstützt und begleitet werden können werden vorgestellt und diskutiert.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 8. Oktober 2019 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212-39001, statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin verpasst? Schauen Sie doch mal in unserer Rubrik zur digitalen Aufklärung für Eltern vorbei!

Junge Eltern stellen sich oft die Frage: Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine aktive Förderung. Innerhalb der Familie ist es mitunter schwierig, klare Regeln und Umgangsformen für Handy, Computer und Internet durchzusetzen. Gerade dabei ist es wichtig mit der richtigen Medienstrategie anzusetzen und von Anfang an den verantwortungsvollen Umgang zu fördern.

Verpasst mein Kind was, wenn es noch nicht mit dem Tablet oder Apps konfrontiert wird und somit lernen kann wie es damit umzugehen ist? Wie sieht es mit Fernsehsendungen aus? Was mache ich mit jüngeren Geschwisterkindern? Wie reagiere ich wenn mein Kind ständig nach dem Smartphone verlangt? Wie sieht es mit Hörspielen oder kleinen Bilderbuchvideos auf dem Tablet aus? Wann sollte ich damit anfangen und wie lange darf mein Kind diese konsumieren? All diese Fragen werden an dem Nachmittag beantwortet oder Sie bringen ihre eigenen Fragen mit.zurueck 013

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok