• kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt

Aktuelles

Herzlich willkommen im Frankfurter Kinderbüro

13. Frankfurter Familienmesse 2018 Eine Messe für die ganze Familie!

Familienmesse

Am Sonntag, 2. September, von 12 Uhr bis 17 Uhr, lädt das Frankfurter Bündnis für Familie alle Frankfurter Familien zum zwölften Mal zur Familienmesse ins Gesellschaftshaus des Palmengartens ein. Der Eintritt ist frei. Auf der Messe informieren sich Familien, Fachkräfte sowie Bürgerinnen und Bürger umfassend zu den Themen Wohnen, Sport und Freizeit, Arbeit, Bildung und Betreuung, Kultur, Gesundheit, Alter und Pflege.
Sylvia Weber, Dezernentin für Integration und Bildung, freut sich über die steigende Bedeutung der Messe: „Die jährlich stattfinden Frankfurter Familienmesse ist inzwischen eine feste Größe in unsere Stadt. Alle Frankfurter Familien können sich hier kostenlos über die vielseitigen Angebote in unserer Stadt informieren. Ich lade alle Familien herzlich ein, gemeinsam unsere Messestände zu entdecken!“

Auf Einladung des Frankfurter Bündnisses für Familien zeigen Wohlfahrtsverbände, Betreuungseinrichtungen, Vereine, Museen, Gewerkschaften, die Bundesagentur für Arbeit und die städtischen Einrichtungen und Ämter ihr vielfältiges Angebot für Familien, Seniorinnen und Senioren und Interessierte.

In der jährlichen Messebroschüre präsentieren sich alle Ausstellerinnen und Aussteller mit ihren Angeboten. Neben den über 50 Informationsständen wartet ein buntes Unterhaltungsprogramm auf die großen und kleine Gäste: Kreativangebote der Frankfurter Museen, leckere Kindercocktails und rote Sofas zum Verweilen im Festsaal des Gesellschaftshauses im Palmengarten. Der Eintritt zur Familienmesse ist frei und auch der Zugang zum Palmenhaus ist an diesem Tag für alle Besucherinnen und Besucher kostenfrei geöffnet.

Die Frankfurter Familienmesse ist ein zentraler Baustein der Arbeit des Frankfurter Bündnisses für Familien und wird vom Frankfurter Kinderbüro organisiert.

Unterstützt wird die Familienmesse von: Palmengarten Frankfurt, Familienmagazin Kuckuck!, Rapps Fruchtsäfte, Trifels Verlag und Rhein-Main 4family, Mainkind - Frankfurter Magazin für Familien, Firma CWS-boco Deutschland GmbH, Veranstaltungsmagazin für Familien kidsgo und VGF Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main.

Kontakt für Medien:
Monika Hofmann, Frankfurter Bündnis für Familien, Telefon: 069 212-39001, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die online verfügbare Version des Messe-flyers: pdf symbol (pdf, 508 kB)

Der Eintritt zur Messe ist frei.

Die Frankfurter Familienmesse wird durch das Frankfurter Kinderbüro organisiert und ist ein zentraler Bestandteil des Frankfurter Bündnisses für Familien. Veranstalterin ist die Stadt Frankfurt, sowie das Frankfurter Bündnis für Familien.

Weitere Informationen:

Frankfurter Bündnis für Familien
Frankfurter Kinderbüro
Schleiermacherstr. 7
60316 Frankfurt
Tel.: 069 212-39001zurueck 013
Mail: www.frankfurter-buendnis-fuer-familien.de

Taschenlampenkonzert

ausverkauft 2018

12. Frankfurter Taschenlampenkonzert am
14. September 2018

Ein besonderer Ort, eine besondere Band und ein ganz besonders stimmungsvolles Publikum.

B 2018

Babyparty 2018

willkommen 
„Zeig uns, was Du mit Deinem Baby in Frankfurt machst!“
fotos 2014

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok