• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

KB Jubilogo


Herzlich willkommen im Frankfurter Kinderbüro

PLANET49 engagiert sich für unsere Zukunft

planet49_team_web

Frankfurter Kinderbüro mit 10.000 Euro Spende unterstützt
Unter dem Motto: „Support your local heroes" machte sich das Team von PLANET49 zu Weihnachten 2010 im Rhein-Main-Gebiet auf die Suche nach einem zukunftsorientierten Sozialprojekt mit Herz. Und man wurde schnell fündig: mit einer Spende über 10.000 Euro unterstützte das Unternehmen das Frankfurter Kinderbüro bei 3 spannenden Projekten im Jahr 2011.

Podiumsdiskussion: „Flüchtlingskinder in Frankfurt – Lebenswirklichkeiten und Perspektiven“

ausstellungAm Mittwoch, den 13.04.2011 um 19.30 Uhr veranstaltete das Frankfurter Kinderbüro in der Stadtbibliothek, Hasengasse 4, eine Podiumsdiskussion zur Lebenssituation von Flüchtlingskindern in Frankfurt.

mehr Infos
Presseberichte siehe Pressespiegel

Ehrung der Kinderbeauftragten

ebeling_kinderbeauftragte_jpg_32480

Im Frankfurter Kinderbüro ehrte am 22. Februar 2011 Frau Bürgermeisterin Jutta Ebeling die 37 Kinderbeauftragten für ihr ehrenamtliches Engagement in der zu Ende gehenden Wahlperiode. Nach einem kurzen Rückblick in die mittlerweile siebzehnjährige Geschichte der, durch die Ortsbeiräte gewählten, Kinderbeauftragten, lobte sie die große soziale Verantwortung, die die Kinderbeauftragten übernehmen.

Die Ehrung wurde durch das Frankfurter Kinderbüro gestaltet, künstlerisch durch das Improvisationstheater Subito umrahmt und durch eine Spende von TischSzene unterstützt.
mehr
Pressespiegel

  • 1urkundenvergabe
  • 2Publikum
  • 3subito
  • 4tischszene_service
  • 5tischszene_koeche
  • 6tischszene_essen

Ausstellung vom 21.03.- 13.04.2011

ausstellungAm Rande der Schöpfung - Kinderbilder aus Kriegen und Krisen fotografiert von Uli Preuss
Am 21.03.2011 eröffnete die Bürgermeisterin Frau Jutta Ebeling, in der Stadtbücherei die Ausstellung „Am Rande der Schöpfung".
Die Besucherinnen und Besucher dieser Ausstellung zeigten sich sehr beeindruckt von den Fotos, mit denen der Fotograf Uli Preuss die Arbeit von Friedensdorf International dokumentiert.
In ihrem Vortrag zum Thema: Kindertrauma - Krieg und Flucht machte Frau Dr. Susanne Schlüter-Müller, Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie und zudem sehr erfahren in der therapeutischen Arbeit mit Flüchtlingskindern, deutlich, was eine Traumatisierung ist, wie sehr Flüchtlingskinder darunter leiden und oft erst viel später nach ihrer Flucht Symptome zeigen.
Mit Beispielen aus ihrer eigenen Praxis zeigte Sie auf, welche Chancen eine erfolgreiche therapeutische Arbeit mit Flüchtlingskindern diesen bietet und es ihnen ermöglicht in der sie aufnehmenden Gesellschaft Fuß zu fassen; dass dieses gelingen möge, ist der Wunsch dieser jungen Menschen.
Hierzu, so Frau Dr. Schlüter-Müller, ist ein sicherer Aufenthaltsstatus unerlässlich!

Die Ausstellung und ihre Begleitveranstaltungen sind eine Kooperation von Frankfurter Kinderbüro und der Stadtbücherei Frankfurt und finden statt in der Hasengasse 4.
Infos zu den Workshops finden Sie hier.
Flyer und mehr Infos
Das Grußwort der Bürgermeisterin Jutta Ebeling finden Sie hier.
Presseberichte siehe Pressespiegel

Wissen wo's lang geht!

ausschnitt_nordendMit den neuen Kinderstadtplänen Frankfurt entdecken, erforschen, erleben
Druckfrisch präsentiert das Frankfurter Kinderbüro die neuen Kinderstadtpläne in der 4. Auflage. Auf mittlerweile 41 Teilplänen ist das ganze Stadtgebiet Frankfurts abgebildet. Die Pläne, die sehr großen Anklang bei Kindern, Eltern, Schulen und Betreuungseinrichtungen finden, können ab sofort kostenfrei - auch für Schulklassen und Kindergruppen - im Kinderbüro abgeholt oder bestellt werden.
mehr
Die einzelnen Kinderstadtteilpläne finden Sie hier

„Frankie-mobil'

1178786523

Mit diesem Bus besucht das Kinderbüro Grundschulen, aber auch andere interessierte Institutionen.
Ziel ist es, die Kinder vor Ort aufzusuchen und das Kinderbüro als Interessenvertretung von Kindern vorzustellen.

Interessierte Schulen melden sich bitte im Frankfurter Kinderbüro bei Sigrid Kropp-Suttor unter Tel. 069/212-45253

Weitere Informationen zum „Frankie-mobil" finden Sie hier!

Spende

reisemesse_kleinDas Frankfurter Kinderbüro war Charitypartner der 1. Reisemesse speziell für Familien, am Sonntag, den 30.01.2011
Raus aus dem grauen Alltag - rein in das Vergnügen. Viel Spaß und reichlich Informationen gab es am 1. DERPART Familien-Reise-Tag . Deutschlands erster Familienreisemesse, mit vielseitigen Ferienangeboten speziell angepasst auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern.
(www.familien-reise.tag.de ).
Am Ende der Veranstaltung wurde ein Scheck in Höhe von 2.000 € von DERPART und bringmirbio.de an uns überreicht. Dieses Geld kommt Frankfurter Kindern zu Gute.

Hier der Veranstaltungsflyer

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.