• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

KB Jubilogo


Herzlich willkommen im Frankfurter Kinderbüro

Kinderparlament Höchst

logo_kipaDie delegierten Kinder vom Kinderparlament Höchst habe sich bei dem Treffen auch mit der zukünftigen Nutzung des Bolongaropalastes beschäftigt. Wichtig ist ihnen vor allem, dass es ein Mitmach-Museum wird. Als Themen schlagen sie vor "Höchst, wie es früher war" oder "Chemikum" -analog des Mathematicums in Gießen. Presseartikel zur Kinderbeteiligung

Kinder Top Location 2010/2011

prinz_preis

Das Frankfurter Kinderbüro wurde durch die Prinz-Redaktion ale eine der besten Adressen für Kinder in Frakfurt ausgezeichnet.

Im aktuellen "Prinz Top Guide Kinder" wird das Familien-Info-Café und der Babyclub vorgestellt.

Herzlichen Glückwunsch - STEEP-Weiterbildung erfolgreich beendet

steepteam_2010Am 19. Juni 2010 haben im Frankfurter Kinderbüro 15 Teilnehmerinnen nach knapp 2 Jahren erfolgreich ihre Weiterbildung zur STEEP-Beraterin mit der Zertifizierung beendet. Sie wurden für die Ausbildung von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg ausgewählt und kommen aus verschiedenen Bereichen, z.B. Hebammen, Sozialpädiatrisches Zentrum, Frühförderstelle, sozialpädagogische Familienhelferin, Frauengesundheitszentrum und Kinderkrippe.

STEEP™ ist ein Interventionsprogramm zur Stärkung der Eltern-Kind-Bindung. Von der Schwangerschaft bis zum zweiten Lebensjahr werden Eltern, die sich in riskanten Lebenslagen befinden, unterstützt eine sichere Bindung zu ihrem Kind aufzubauen. Eine sichere Bindung hilft Kindern stark, selbstsicher und neugierig die Welt zu entdecken.

Diese Hilfe und Unterstützung im Sinne der „Frühen Hilfen“ soll stadtweit viele junge Familien erreichen. Deshalb förderte die BHF-BANK-STIFTUNG diese Weiterbildung und die Teilnehmerinnen hatten die einmalige Chance zur kostenlosen Teilnahme an der Ausbildung.

Werden Sie Förderpatin! Werden Sie Förderpate!

foerderpatenschaftenViele Kinder haben Spaß an Spiel und Sport, begeistern sich für Musik oder malen für ihr Leben gerne. Doch in manchen Familien fehlen schlicht die finanziellen Mittel, um Kindern das zu ermöglichen. Das Frankfurter Kinderbüro hat deshalb das Programm der Förderpatenschaften ins Leben gerufen, um Kindern die Chance zu geben, ihre Begabungen zu entfalten.
Zu den besten „Kickern" zu gehören oder die Liebe zur Gitarre zu entdecken, bietet den Kindern eine wichtige emotionale Erfahrung und stärkt das Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten.
Mit einer Förderpatenschaft ermöglichen Sie Aktivitäten wie das Training im Sportverein, Musik- und Ballettstunden oder auch Kurse im kreativen Bereich. Sie können Kinder bis 14 Jahre unterstützen, deren Familien nur über ein geringes Einkommen verfügen.
Die Förderpatenschaften finanzieren sich zu 100% aus Spendengeldern, seit 2004 haben viele Bürgerinnen und Bürger Frankfurts, sowie Firmen und Unternehmen dazu beigetragen, dass bereits über 900 Kinder unterstützt werden konnten.
Interessiert?? Rufen Sie uns an!
Tel.: 069/212-39001

Spende durch Verein Kreativ hilft e.V.

kreativ_hilftkreativ_hilftDer Verein "Kreativ hilft" e.V. hat dem Kinderbüro wieder wunderbare Kreativmaterialien überreicht. Es handelt sich um Spenden von Ausstellern der Messe "Paperworld", die der Verein "Kreativ hilft" zusammen mit der Messe Frankfurt zu dieser Aktion aufgerufen hat. Die Spenden fielen wieder sehr großzügig aus und wurden nun durch das Kinderbüro an Kindereinrichtungen weitergegeben, um diese bei ihren kreativen Angebote zu unterstützen. Stellvertretend bedankten sich die Kinder der KT 75 mit ersten Kunstwerken im Rahmen eines Workshops. Dazu die Pressemitteilung der Messe Frankfurt

  • kreativ1
  • kreativ2
  • kreativ3

SPATZ-Aktion

Der Spielplatz an der Friedberger Anlage ist sehr in die Jahre gekommen und das vorhandene Seilspielgerät muss wegen Sicherheitsbedenken abgebaut werden. Nun wird der Spielplatz neu gebaut und die spatzSpielfläche sogar erweitert. Mittel des Frankfurter Grünflächenamtes werden dafür zur Verfügung gestellt. Die Kinder und Eltern aus der Nachbarschaft und der KT 81, die den Spielpatz nutzen, haben dazu viele Vorschläge gemacht und lassen diese nun, gemeinsam mit dem Verein discorso und seinen Fachleuten wahr werden . Tatkräftige Mithilfe ist jederzeit willkommen. Während der Aktionsphase wird werktags von 9-17 Uhr gebaut.
Auch wurde die Aktion von Freiwilligen der Deutschen Bank (17.07.10) und Condor (20.07.10) im Rahmen von Socialdays tatkräftig -und auch finanziell- unterstützt.

Impressionen der Aktion der Deutschen Bank mit Kindern bei der gemeinsam mit Eltern und Kindern der Fallschutz für neue Spielgeräte verteilt wurde, Holz entrindet, abgeschliffen und lasiert wurde : Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://kinderbuero-frankfurt.de/images/deutsche_bank
Impressionen nach Aktion von Condor bei der das Spielflugzeug in Bau ging, Holz geschliffen, lasiert und angemalt wurde und viele schweißtreibende Gelängearbeiten verrichtet wurden.

  • 1das-Finale
  • 2Verteilung_Urkunden
  • der_Flieger_ist_ausgebucht
Kurzbericht aus der hessenschau am 20.07.2010
Zeitungsbericht aus der Frankfurter Rundschau

Fachtag Kinderrechte

kinderrechteballon

Das Frankfurter Kinderbüro veranstaltete am 26.08.2010 einen ganztägigen Fachtag zum Thema „Kinderrechte" für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Horten und Schülerläden, die zahlreich daran teilnahmen.Frau Claudia Kittel, Mitarbeiterin der National Coalition zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention informierte zum Stand, Umsetzung und Defizite der Kinderrechte in Deutschland.
Aber auch die Praxis kam nicht zu kurz: Am Nachmittag wurden theater- und kulturpädagogische Workshops angeboten mit Anregungen für die praktische Arbeit in den Kindereinrichtungen.Der Fachtag war ein voller Erfolg und weitere Veranstaltungen sind geplant.
Hier finden Sie das Script von Frau Kittel zum Nachlesen. Falls es weitere Nachfragen gibt wenden Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.