• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

 

 

kinderbuero logo


Herzlich willkommen im Frankfurter Kinderbüro

Es ist wieder geschafft!

geschenketischAuch in diesem Jahr erhalten alle Kinder, die an der Aktion beteiligt waren, ihr persönliches Weihnachtsgeschenk. Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern, die sich an der Aktion „Weihnachtsgeschenke für Frankfurter Kinder" beteiligt haben.

2018 konnten mehr als 5000 Kinder beschenkt werden. Die Aktion „Weihnachtsgeschenke für Frankfurter Kinder" ist ein ganz besonderes Beispiel dafür, wie bürgerschaftliches Engagement in einer Großstadt wie Frankfurt funktionieren kann.
Dafür sagen wir - auch im Namen der beschenkten Kinder - ein herzliches Dankeschön!

Ernährung; Zahngesundes Essen und Trinken für die Kleinsten

zahnpflegeKinder haben das Recht auf Gesundheitsfürsorge (Art. 24 UN-Kinderrechtekonvention) – auch auf gesunde Zähne!

Das Familien-Infocafe im Frankfurter Kinderbüro bietet zusammen mit dem Arbeitskreis Jugendzahnpflege – Amt für Gesundheit, eine Veranstaltung zum Thema „Ernährung; Zahngesundes Essen und Trinken für die Kleinsten“ an. Hier bekommen Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren Tipps und Informationen, auf was man als Eltern achten kann, was und wie sie mit ihrem Kind zahngesundes Essen und Trinken sowie die Zahnpflege mit Geduld und Spaß meistern.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 4. Dezember 2018 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212-39001, statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

„Apps und der Umgang mit den Kleinsten”

bild babyclubAllgemein herrscht eine große Besorgnis darüber, wie der richtige Umgang mit digitalen Medien ist und wie Medienerziehung aussehen sollte. Klar ist allen, dass es nicht mehr um die Frage „ob”, sondern vielmehr um das „wie” bei der Nutzung von Medien geht. Innerhalb der Familie ist es mitunter schwierig, klare Regeln und Umgangsformen für das Handy und Computer durchzusetzen. Gerade dabei ist es wichtig mit der richtigen Medienstrategie anzusetzen und von Anfang an den verantwortungsvollen Umgang mit dem Handy, Computer und Internet zu fördern. Medien- und Erziehungsstrategien wie Kinder bei der Medien Nutzung unterstützt und begleitet werden können werden vorgestellt und diskutiert.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 27. November 2018 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212-39001, statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin verpasst? Schauen Sie doch mal in unserer Rubrik zur digitalen Aufklärung für Eltern vorbei!

Dr. Mama – Krankes Kind

6. November 2018 um 14.30 Uhr im Familien-Infocafe
bild babyclubWer kennt es nicht, das Kind ist krank – was nun? Wenn ein Kind krank ist, benötigt es nicht immer sofort ärztliche Versorgung. Viele Gesundheitsstörungen können auch mit bewährten Hausmitteln, Ruhe und Zuwendung therapiert werden. Informationen zu den häufigsten Erkrankungen im Kleinkinderalter, wie Fieber, Erkältungskrankheiten, Mittelohrentzündung, Magen-Darm-Infekte u. a. Hintergrundwissen, um Ihre Beobachtungen richtig einzuschätzen, Veränderungen zu erkennen und erlernte Maßnahmen einzuleiten. Grenzen der Selbsttherapie und die Behandlung beim Kinderarzt.
Im Familien-Infocafe des Kinderbüros können Eltern von 0- bis 3-jährigen am 6. November 2018 um 14:30 Uhr ohne Anmeldung und kostenfrei an der Veranstaltung „Dr. Mama“ teilnehmen.

KinderArt! 2018

kinderart2016 4341KinderArt! ist eine Ausstellung von jungen Frankfurter Künstlerinnen und Künstlern, zurzeit gleich an drei Orten in Frankfurt zu sehen:

  • Präsentiert wird eine Sammlung von Kunstwerken mit dem Blick aus fantastischen Kinderwelten. Die junge VHS im Nordwestzentrum zeigt märchenhafte und detailreiche Kunstwerke, sowie Skulpturen vom 17.10.–23.12.2018.
  • Auf dem Martin-Luther-Platz im Nordend gibt es eine Outdoor KinderArt!-Ausstellung in portablen Stellwänden in Kooperation mit Kunst im Nordend vom 14.10.–4.11.2018 zu sehen.
  • Die aktuelle Ausstellung zum Artikel 2 der UN-Kinderrechtskonvention „Jedes Kind ist gleich“ im Kinderbüro, Schleiermacherstraße 7,
    Mo.–Fr. von 9–17 Uhr kann bis Ende des Jahres besucht werden.

Alle Ausstellungen sind kostenfrei.

Kinderrechtskampagne Stadt der Kinder 2019 ist gestartet

klappkartenausschnittIntegrations- und Bildungsdezernentin Sylvia Weber startet die Kinderrechtekampagne 2019
Vom 27.05.2019 bis zum 01.06.2019 wird sich bei der Stadt der Kinder alles um das Thema Gesundheit drehen. Jeder, der eine Idee für eine Aktion hat, kann sich ab sofort bis Silvester 2018 beim Kinderbüro dazu bewerben.
Alle, die gerne mehr Informationen hätten oder noch Impulse und Ideen benötigen, sind herzlich zu unserer Ideenschmiede eingeladen. Diese findet statt am
Montag, den 22.10.2018 von 9:30–13 Uhr im Frankfurter Kinderbüro und am
Mittwoch, den 24.10.2018 von 15–18:30 Uhr im Titus Forum.
Um eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Die Stadt der Kinder ist die Kinderrechtskampagne der Stadt Frankfurt am Main unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Feldmann. Der Fokusartikel der Kampagne 2019 ist der Artikel 24 der UN-Kinderrechtskonvention. Dabei geht es um das Recht auf Gesundheit.
Als Teil der Eröffnung des diesjährigen Taschenlampenkonzerts am Freitag, den 14.09.2018 gibt Stadträtin Sylvia Weber den Startschuss für die Kinderrechtekampagne Stadt der Kinder 2019.
Sie überreicht der Leiterin der Frankfurter Stadtbücherei, Sabine Homilius, ein Medienpaket zum Thema Gesundheit und Gesundheitsvorsorge , das dann für eine Woche in den 17 öffentlichen Bibliotheken ausliegt.
Mehr Informationen und Termine finden Sie hier.

Seid dabei! Das Kinderrechte-Mobil ist wieder auf Achse

Welche Rechte haben eigentlich Kinder?
Kinderrechte-Mobil kommt ins Gutleutviertel

image001Das Kinderrechte-Mobil macht am Donnerstag, 25. Oktober 2018, 15:00 bis 17:00 Uhr, Station auf dem Schönplatz (Schönstr. /Hardenbergstr.) zusammen mit dem Bücherbus für Kinder der Stadtbibliothek halt.
Kinder haben viele Rechte – und zwar ganz offiziell und verbrieft in 193 Staaten weltweit. Sei es die Achtung ihrer Privatsphäre, das Recht, informiert zu werden, oder auch, dass ihre Meinung angehört wird. Und es gibt noch viele weitere Rechte. Welche genau erfahren Kinder, Eltern, Großeltern und alle Interessierten, wenn das Kinderrechte-Mobil des Frankfurter Kinderbüros auf dem Schönplatz im Gutleutviertel halt macht.

Weiterlesen

„Richtig reagieren bei Kindernotfällen“

9. Oktober 2018 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe

bild babyclubIm Familien-Infocafe des Kinderbüros können Eltern von 0- bis 3-jährigen an einem speziellen Erste-Hilfe-Nachmittag teilnehmen. Sie erhalten einen Einblick über mögliche Unfälle und Erkrankungen im Kindesalter, die zu einem Notfall führen können. Einzelne Erste-Hilfe-Maßnahmen und das richtige Verhalten werden besprochen.
Wenn ein Notfall eintritt, ist jede Minute und das richtige Handeln von großer Bedeutung, um Leben zu retten und Folgeschäden zu vermeiden. Ersthelferinnen und Ersthelfer müssen die Situation richtig einschätzen, die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen beherrschen und die Rettungskette kennen.
Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 9. Oktober 2018 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212-39001, statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterlesen

Aktuelles Fortbildungsprogramm

Fortbildungstermine aus dem Bereich „Mehr Respekt für Kids" 2018 (2. Halbjahr)

Inhalte und Termine Überblick

Mehr Respekt für Kids" – Fortbildungen zu den Themen Kidspowerplay - Wie "tickt" meine Gruppe? und "SiT – Sicherheit im Team" Multiplikatorenausbildung für päd. Personal und alle Interessierten

Kidpower" Gewaltprävention für die Primarstufe – Eltern-Kind-Workshop und Multiplikatorenausbildung für ErzieherInnen, päd. MitarbeiterInnen und GrundschullehrerInnen

Anmeldungen unter 069 212-39001 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

13. Frankfurter Familienmesse 2018 Eine Messe für die ganze Familie!

Familienmesse

Am Sonntag, 2. September, von 12 Uhr bis 17 Uhr, lädt das Frankfurter Bündnis für Familie alle Frankfurter Familien zum zwölften Mal zur Familienmesse ins Gesellschaftshaus des Palmengartens ein. Der Eintritt ist frei. Auf der Messe informieren sich Familien, Fachkräfte sowie Bürgerinnen und Bürger umfassend zu den Themen Wohnen, Sport und Freizeit, Arbeit, Bildung und Betreuung, Kultur, Gesundheit, Alter und Pflege.
Sylvia Weber, Dezernentin für Integration und Bildung, freut sich über die steigende Bedeutung der Messe: „Die jährlich stattfinden Frankfurter Familienmesse ist inzwischen eine feste Größe in unsere Stadt. Alle Frankfurter Familien können sich hier kostenlos über die vielseitigen Angebote in unserer Stadt informieren. Ich lade alle Familien herzlich ein, gemeinsam unsere Messestände zu entdecken!“

Weiterlesen

„Zeig uns, was Du mit Deinem Baby in Frankfurt machst!“

WKP Aktion2018Was macht Ihr in Frankfurt am liebsten? Macht ein Foto, bekommt ein tolles Dankeschön und die Einladung zu einer Babyparty!
Das Willkommenspaket der Stadt Frankfurt erfreut sich großer Beliebtheit. Seit diesem Jahr gibt es ein neues Highlight: Das Handbuch für Familien „Frankfurt Mit Kind“ von Bernd Buchterkirch und Julia Söhngen, unterstützt vom Societäts Verlag. In Frankfurt gibt es mit Baby viel zu entdecken. Wer noch Anregungen braucht findet Sie im Buch „Frankfurt mit Kind“.
Ab sofort können Familien zeigen, was sie an Frankfurt toll finden: Einfach ein Foto mit Baby am Lieblingsort machen und hier auf der Website des Frankfurter Kinderbüros hochladen. Dafür bekommt jede Familie ein schönes Geschenk und die Einladung zu einer Babyparty am 22.08.2018.

„Frankfurt mein Zuhause – Wegweiser für das Leben mit Baby“ jetzt auch in Arabisch, Pashtu und Tigrinya

aufkleber WKP„Frankfurt mein Zuhause – Wegweiser für das Leben mit Baby“ ist die zentrale Informationsbroschüre im Willkommenspaket, mit dem die Stadt Frankfurt Eltern zur Geburt ihres Nachwuchses beglückwünscht.
Ab sofort kann der Wegweiser auch auf Arabisch, Pashtu und Tigrinya hier auf der Internetseite des Kinderbüros abgerufen werden. Außerdem gibt es schon seit 2013 die Broschüre in Englisch, Französisch, Polnisch, Spanisch und Türkisch.

Fachtag „Kinder im Kindergarten beteiligen – wie geht´s?“

Bild aus FlyerWie Demokratiebildung in Kindertageseinrichtungen theoretisch gelingen kann, ist mittlerweile in vielen Veröffentlichungen beschrieben. Doch wie kommen die bekannten Maßnahmen und Methoden bei den Kindern an? Wie begegnen pädagogische Fachkräfte Herausforderungen und Anforderungen im Alltag?

Der Fachtag „Kinder im Kindergarten beteiligen – wie geht´s?“ am 26.04.2018 im Saalbau Titus-Forum bietet die Plattform, diese Herausforderungen zu diskutieren und neue Perspektiven auf die (eigene) Praxis zu eröffnen.

Nähere Informationen dazu und die Anmeldung finden Sie hier (pdf/392 KB).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok