• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

 

kinderbuero logo


Herzlich willkommen im Frankfurter Kinderbüro

13. Frankfurter Taschenlampenkonzert am 20. September 2019

photo tlk 2019Vorverkauf für das Familien Open-Air startet am 01. Juli 2019

Ein besonderer Ort, eine besondere Band und ein ganz besonders stimmungsvolles Publikum. Das sind die Zutaten für einen zauberhaften Open-Air Abend für Groß und Klein beim

plakat klein 1913. Frankfurter Taschenlampenkonzert am Ufer des Mains.

Es fängt fetzig an, wird zwischendurch ganz zart und leise, mit wunderschönen Melodien und Zwischentönen. Kuscheln mit Mama und rocken mit Opa, knifflige Rätsel lösen und vor allem singen, singen, singen – alles möglich im Schein der untergehenden Spätsommersonne.

Das vom Frankfurter Kinderbüro anlässlich des Weltkindertags veranstaltete Konzert findet statt

am Freitag, 20. 09. 2019 auf der Weseler Werft (Flößerbrücke).
Beginn ist um 19.00h, Einlass ab 17:30 Uhr.

Eintrittskarten sind ab dem 01.07. 2019 online über:

www.frankfurt-ticket.de

und in den bekannten Vorverkaufsstellen für 9,– € (Erwachsene) und 7,– € (Kinder von
4–14 Jahren) inkl. RMV-Kombiticket erhältlich.

Weiterlesen

Stadt der Kinder 2019

info 02Terminkorrektur zum Forscherprojekt Trink!Wasser in der Textorschule, Frankfurt SachsenhausenSDK LOGO SW Kopie mit Rand

In der Veranstaltungsbroschüre zur Kampagne Stadt der Kinder ist das Forscherprojekt Trink!Wasser mit Terminen an drei Tagen angegeben worden. Diese Angabe ist nicht richtig.

Das Projekt Trink!Wasser findet ausschließlich am Mittwoch, den 29.05.2019, von 10-16 Uhr in der Textorschule statt.

„Richtig reagieren bei Kindernotfällen“

28. Mai 2019 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe

bild babyclubIm Familien-Infocafe des Kinderbüros können Eltern von 0- bis 3-jährigen an einem speziellen Erste-Hilfe-Nachmittag teilnehmen. Sie erhalten einen Einblick über mögliche Unfälle und Erkrankungen im Kindesalter, die zu einem Notfall führen können. Einzelne Erste-Hilfe-Maßnahmen und das richtige Verhalten werden besprochen.
Wenn ein Notfall eintritt, ist jede Minute und das richtige Handeln von großer Bedeutung, um Leben zu retten und Folgeschäden zu vermeiden. Ersthelferinnen und Ersthelfer müssen die Situation richtig einschätzen, die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen beherrschen und die Rettungskette kennen.
Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 28. Mai 2019 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212-39001, statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Viel los bei der Stadt der Kinder 2019

Web PK Stadt der Kinder 6Kinderrechtskampagne ‚Stadt der Kinder‘ vorgestellt
Oberbürgermeister Peter Feldmann und Bildungsdezernentin Sylvia Weber haben am Montag, 8. April, im Kinderzentrum Im Storchenhain das Veranstaltungsprogramm für die „Stadt der Kinder“-Kampagne 2018 vorgestellt. Die Kampagne hat zum Ziel, jedes Jahr über andere Kinderrechte aus der UN-Konvention aufzuklären. Der Artikel 24 (Gesundheit) steht dieses Jahr im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Seid dabei! Das Kinderrechte-Mobil ist wieder auf Achse

Welche Rechte haben eigentlich Kinder? – Kinderrechte-Mobil kommt ins Ostend

image001Das Kinderrechte-Mobil macht am Sonntag, 5. Mai 2019, ab 14:00 Uhr, Station auf dem Arnsberger Frühlingsfest, Paul-Arnsberg-Platz halt.
Kinder haben viele Rechte – und zwar ganz offiziell und verbrieft in 193 Staaten weltweit. Sei es die Achtung ihrer Privatsphäre, das Recht, informiert zu werden, oder auch, dass ihre Meinung angehört wird. Und es gibt noch viele weitere Rechte. Welche genau erfahren Kinder, Eltern, Großeltern und alle Interessierten, wenn das Kinderrechte-Mobil des Frankfurter Kinderbüros am Sonntag, den 5. Mai 2019 ab 14:00 Uhr, auf dem Paul-Arnsberg-Platz, Station macht.

Weiterlesen

Mein Kind ist Krank – was nun?

9. April 2019 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe

bild babyclubIm Familien-Infocafe des Kinderbüros können Eltern von 0-bis Dreijährigen am 9. April 2019 um 14:30 Uhr ohne Anmeldung und kostenfrei an der Veranstaltung „Mein Kind ist Krank – was nun?" teilnehmen.

Wenn ein Kind krank ist, benötigt es nicht immer sofort ärztliche Versorgung. Viele Gesundheitsstörungen können auch mit bewährten Hausmitteln, Ruhe und Zuwendung therapiert werden. Die Veranstaltung gibt Informationen zu den häufigsten Erkrankungen im Kleinkinderalter sowie Hintergrundwissen, um Ihre Beobachtungen richtig einzuschätzen, Veränderungen zu erkennen und erlernte Maßnahmen einzuleiten. Auch werden die Grenzen der Selbsttherapie und die Behandlung beim Kinderarzt diskutiert.

Kampagne „Stark durch Erziehung“

Der Startschuss fällt am 25.04.2019 im Frankfurter Zoo von 11 bis 17 Uhr

postcard 2019 frontNur wenige Kinder kennen ihre Rechte und auch Erwachsene sind oft nicht ausreichend informiert. 2012 wurde deshalb gemeinsam vom Frankfurter Kinderbüro und dem Kinderschutzbund Frankfurt die Kampagne „Stark durch Erziehung“ ins Leben gerufen.

Der Startschuss fällt in diesem Jahr am 25. April 2019 im Frankfurter Zoo. Von 11–17 Uhr können alle Kinder und Erwachsenen ihr Wissen zum Thema Kinderrechte und gewaltfreie Erziehung vertiefen. Wer möchte kann am „Glücksrad“ drehen und eine kleine Überraschung gewinnen!

Weiterlesen

Apps und der Umgang mit den Kleinsten

bild babyclubDie Veranstaltung findet am Dienstag, den 26. März 2019 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212-39001, statt.

Termin verpasst? Schauen Sie doch mal in unserer Rubrik zur digitalen Aufklärung für Eltern vorbei!

Weiterlesen

Spendenaktion auf der Creativeworld 2019

Die Ausstellung KinderArt! 2020 ist gesichert
Creativeworld 2019Das Schlaraffenland für die Nachwuchskünstlerinnen und -künstler zur KinderArt! 2020 kann bald seine Türen öffnen. Dank der erfolgreichen Spendenaktion auf der Creativeworld vom 26.–29. Januar 2019 in Frankfurt gibt es von allem eine große Auswahl: hochwertiges Papier, Acrylfarbe, Wasserfarbe, Buntstifte, Bleistifte, Filzstifte, Radiergummis, Knete, Glitzer, Aufkleber, Klebstoff, Papierstoffe, Leinwände, Staffeleien und mehr. Über 30 große Umzugskartons stehen gefüllt bereit.

Weiterlesen

KinderArt! 2019

Eine Ausstellung für Kinder von Kindern im Frankfurter Kinderbüro

kinderart 2019

Genesia 9 Jahre, Maia 8 Jahre, Naomi 10 Jahre
„Ohne Titel“
Wasserfarbe, Filzstift, Buntstift auf Papier

Ab sofort ist die Ausstellung KinderArt! im Frankfurter Kinderbüro zu besichtigen. Die Ausstellung beschäftigt sich mit den Artikeln 13 Meinungs- und Informationsfreiheit sowie 17 Zugang zu den Medien der UN-Kinderrechtskonvention.
Die Nachwuchskünstlerinnen und -künstler zeigen ihren ganz eigenen Blick zu den Artikeln.

Gezeigt werden 38 Kunstwerke darunter 7 Kunstobjekte. Entstanden sind diese in Frankfurter Einrichtungen, die mit Kindern arbeiten. Über 120 Kinder im Alter zwischen 1–15 Jahren haben sich so an der Ausstellung beteiligt.Die KinderArt! 2019 ist das ganze Jahr in den Räumen des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7 offen. Öffnungszeiten sind Mo.–Fr. von 9–17 Uhr. Bei Gruppen bitten wir um eine Anmeldung. Telefon: 069 212-39001 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Entstehung der Kunstwerke wird durch eine großzügige Kreativspende von über 80 internationalen Aussteller/-innen auf der Messe Creativeworld in Frankfurt ermöglicht. Das Frankfurter Kinderbüro verteilt die Spende an soziale Einrichtungen, die mit Kindern arbeiten. Jede Einrichtung spendet ein Kunstwerk, das aus den Materialien geschaffen wurde, an das Kinderbüro. So entsteht jedes Jahr die KinderArt!

Es ist wieder geschafft!

geschenketischAuch in diesem Jahr erhalten alle Kinder, die an der Aktion beteiligt waren, ihr persönliches Weihnachtsgeschenk. Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern, die sich an der Aktion „Weihnachtsgeschenke für Frankfurter Kinder" beteiligt haben.

2018 konnten mehr als 5.000 Kinder beschenkt werden. Die Aktion „Weihnachtsgeschenke für Frankfurter Kinder" ist ein ganz besonderes Beispiel dafür, wie bürgerschaftliches Engagement in einer Großstadt wie Frankfurt funktionieren kann.
Dafür sagen wir – auch im Namen der beschenkten Kinder – ein herzliches Dankeschön!

Ernährung; Zahngesundes Essen und Trinken für die Kleinsten

zahnpflegeKinder haben das Recht auf Gesundheitsfürsorge (Art. 24 UN-Kinderrechtekonvention) – auch auf gesunde Zähne!

Das Familien-Infocafe im Frankfurter Kinderbüro bietet zusammen mit dem Arbeitskreis Jugendzahnpflege – Amt für Gesundheit, eine Veranstaltung zum Thema „Ernährung; Zahngesundes Essen und Trinken für die Kleinsten“ an. Hier bekommen Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren Tipps und Informationen, auf was man als Eltern achten kann, was und wie sie mit ihrem Kind zahngesundes Essen und Trinken sowie die Zahnpflege mit Geduld und Spaß meistern.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 4. Dezember 2018 um 14:30 Uhr im Familien-Infocafe des Frankfurter Kinderbüros, Schleiermacherstr. 7, Telefon: 069 212-39001, statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Kinderrechtskampagne Stadt der Kinder 2019 ist gestartet

klappkartenausschnittIntegrations- und Bildungsdezernentin Sylvia Weber startet die Kinderrechtekampagne 2019
Vom 27.05.2019 bis zum 01.06.2019 wird sich bei der Stadt der Kinder alles um das Thema Gesundheit drehen. Jeder, der eine Idee für eine Aktion hat, kann sich ab sofort bis Silvester 2018 beim Kinderbüro dazu bewerben.
Alle, die gerne mehr Informationen hätten oder noch Impulse und Ideen benötigen, sind herzlich zu unserer Ideenschmiede eingeladen. Diese findet statt am
Montag, den 22.10.2018 von 9:30–13 Uhr im Frankfurter Kinderbüro und am
Mittwoch, den 24.10.2018 von 15–18:30 Uhr im Titus Forum.
Um eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Die Stadt der Kinder ist die Kinderrechtskampagne der Stadt Frankfurt am Main unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Feldmann. Der Fokusartikel der Kampagne 2019 ist der Artikel 24 der UN-Kinderrechtskonvention. Dabei geht es um das Recht auf Gesundheit.
Als Teil der Eröffnung des diesjährigen Taschenlampenkonzerts am Freitag, den 14.09.2018 gibt Stadträtin Sylvia Weber den Startschuss für die Kinderrechtekampagne Stadt der Kinder 2019.
Sie überreicht der Leiterin der Frankfurter Stadtbücherei, Sabine Homilius, ein Medienpaket zum Thema Gesundheit und Gesundheitsvorsorge , das dann für eine Woche in den 17 öffentlichen Bibliotheken ausliegt.
Mehr Informationen und Termine finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok