• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

 

kinderbuero logo

Kinderparlamente und Kinderrat

Ein Ergebnis der Kinderanhörung kann die Entstehung eines Kinderrates oder -parlamentes sein. Dabei werden diese von Erwachsenen unterstützt. Hier treffen sich Kinder regelmäßig weiter, verfolgen die Umsetzungen der zugesagten Planungsideen und entwickeln neue Projekte vielfältigster Art.

  • Spielplatzbegehungen
  • Stadtteilrecherchen
  • Kinderstadtteilzeitung
  • Cleaningdays auf Spielplätzen
  • Gespräche mit dem Ortsbeirat
  • Spielraumplanung
  • Kinderreporter
  • Workshops und Kurse


Derzeit gibt es den Kinderrat Sindlingen und das Kinderparlament in Höchst.

Kontakt über Christine Noth, Telefon (069 / 212-39621)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.